Domkonzerte 2018

Mittwoch, 7. März, 19.30 Uhr, Dom St. Marien
The Gregorian Voices
in concert

Gregorianik meets Pop - Musik vom Mittelalter bis John Lennon und Lloyd Webber im wundervollen gotischen Dom
(muhsik agentur köln)


Sonntag, 29. April, 17.00 Uhr, Dom St. Marien
HOPE
Helmut Jost & Gospelfire, Andreas Malessa

Eine afrikanische Geschichte mit gospeliger Musik, bewegender Story und tollen Musikerinnen und Musikern.


Freitag, 18. Mai, 19.30 Uhr, Dom St. Marien
Harmonic Brass, München & Matthias Eisenberg, Orgel
Festliche und virtuose Musik der Extraklasse für Blechbläser & Orgel


Freitag, 1. Juni, 19.30 Uhr, Dom St. Marien
Vortrag:

"Die Gründung des Erzbistums Magdeburg (967/68) und die urkundliche Ersterwähnung Wurzens"
Professor Dr. Wolfgang Huschner, Leipzig


Sonntag, 3. Juni, 18.00 Uhr Dom St. Marien
MDR-Kinderchor
Dirigent: Alexander Schmitt, Orgel: Christian Otto
Werke von Johann Sebastian Bach und seinen Zeitgenossen


Sonntag, 17. Juni, 10.00 Uhr, Dom St. Marien
Gottesdienst zum Domherrentag
mit dem Stiftsherrn und Landesbischof Dr. Carsten Rentzing
Capella Sancti Wenceslai, Kammerorchester St. Wenceslai


Sonnabend, 23. Juni, 19.00 Uhr, Dom St. Marien
Joseph Haydn – Schöpfung
Solisten, Kantoreien Borna, Grimma, Domkantorei St. Marien Wurzen
Leipziger Symphonieorchester
Leitung: Domkantor KMD Johannes Dickert


Donnerstag, 12. Juli, 19.30 Uhr, Dom St. Marien
Orgelkonzert am Donnerstag
Orgelmusik der Romantik und Improvisationen
An der Orgel: Willy Wagner und René Sennhenn aus Dresden.


Donnerstag; 16. August (Domweihetag), 19.30 Uhr, Dom St. Marien
Vortrag:

„Ein Glücksfall für Wurzen: Johann IV. von Salhausen – ein erfolgreicher Ökonom und Bauherr als Wurzener Dompropst und Meißner Bischof“
Eine Erinnerung anlässlich seines 500. Todestages
Pfarrer Alexander Wieckowski, Wurzen - Musikalische Gestaltung: Domkantorei St. Marien


Freitag, 17. August (Domweihe Wurzen 1114 und 1050 Jahre Domkapitel Meißen), 19.30 Uhr, Dom St. Marien Wurzen
Frauenlob - 700 Jahre Heinrich von Meißen
Wiedererstandene, mitreisende Musik des 14. Jahrhunderts mit dem jungen Vokalensemble „Oktavians“, Matthias Eisenberg, Orgel und Peter A. Bauer, Schlagwerk.


Sonntag, 16. September, 17.00 Uhr, Dom St. Marien
Spätsommer-Serenade
mit Musik der Barockzeit und der Frühklassik
Solisten, Kammerorchester St. Wenceslai, Leitung Domkantor KMD Johannes Dickert


Donnerstag, 4. Oktober, 19.40 Uhr, Dom St. Marien
Improvisationskonzert für Schlagzeug und Orgel
Günter Baby Sommer (Dresden) – Schlagzeug
Reimund Böhmig (Dresden) - Orgel


Mittwoch, 31. Oktober (Reformationsgedenktag), 17.00 Uhr, Dom St. Marien
Konzert mit dem Leipziger Symphonieorchester


Mittwoch, 21. November, (Buß- und Bettag), 17.00 Uhr, Dom St. Marien
Konzert mit der Sächsischen Bläserphilharmonie


Sonntag, 9. Dezember (2. Advent), 17.00 Uhr, Dom St. Marien
Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium
Jakub Jan Ryba – Böhmische Hirtenmesse

Solisten, Domkantorei St. Marien, Jugendkantorei des Wurzener Domes, Wurzener Kurrende, Kammerorchester St. Wenceslai, Leipziger Symphonieorchester
Leitung: Domkantor KMD Johannes Dickert


Sonnabend, 15. Dezember, 17.00 Uhr, Dom St. Marien
„Fröhlich soll meine Herze springen“
Advent- und Weihnachtsmusik aus 4 Jahrhunderten.
Capella Sancti Wenceslai Wurzen
Orgel: Willy Wagner
Leitung: Domkantor KMD Johannes Dickert


Sonnabend, 22. Dezember, 17.00 Uhr, Dom St. Marien
Weihnachtslieder zum Hören und Mitsingen
mit Wurzener Chören


Montag, 24. Dezember, 22.00 Uhr, Dom St. Marien
Orgelkonzert zur Christnacht
im Kerzenschein
An der Orgel: Domkantor KMD Johannes Dickert


Montag, 31. Dezember, 22.00 Uhr, Dom St. Marien
Silvesterkonzert
mit Musik für Trompete und Orgel
Duo Fehse-Wilfert Toni Fehse – Trompete, Jonas Wilfert, Orgel


Weitere Konzerte in der Stadtkirche St. Wenceslai finden Sie unter: www.kirchenmusik-wurzen.de.


Jugendkantorei des Wurzener Domes
Foto: R. Peldszus